Kinderarztpraxis Dr. med. Christian Wiemann
Facharzt für Kinder- und Jugendheilkunde


Hierunter versteht man die sogenannten „neuen Morbiditäten“, also Erkrankungen die weniger mit den typischen Infektionserkrankungen zu tun haben - welche je nach Saison aber immer noch einen Großteil der Untersuchungen in der Praxis ausmachen - sondern Erkrankungen und Störungen die Entwicklung betreffend und aus dem seelischen, psychosomatischen und psychiatrischen Bereich. In unserer „modernen“ Gesellschaft nehmen diese Erkrankungen einen immer größer werdenden und zeitintensiven Anteil unserer Arbeit als Kinder- und Jugendmediziner ein.

Hier geht es also konkret um Themen wie:

-   ADHS
-   Teilleistungsschwächen (z.B. Motorik, Sensibilität, Intelligenz, Konzentration)
-   Wahrnehmungsstörungen (des Hörens, Sehens, Erlebens (Autismus))
-   Sozio-emotionale Störungen (Trennungskinder, aggressives Verhalten, Kommunikationsprobleme, Angststörungen)
-   Kindergartenprobleme (z.B. durch obige)
-   Schulprobleme (z.B. durch obige, Lese-Rechtschreib-Störung, Dyskalkulie, Schulverweigerung)
-   Einnässen, Einkoten

Zu diesen Themen bieten wir Beratung und Diagnostik an, z.T. mit Testung (Teilleistungsstörungen) oder geben Rat mit wie eine entsprechende Diagnostik aussehen kann.

© 2016 Kinderarzt Dr. med. Christian Wiemann